gaunt
   
Ich denke, es ist an der Zeit, mal richtig auf etwas hinzuarbeiten - der Weg ist eben doch nicht immer das Ziel.
Am allerliebsten würde ich gerne 58kg wiegen, das wäre ein BMI von 17.5; vorerst würde ich mich aber mit unter 60kg mehr als zufrieden geben. Ich weiss mein Gewicht grade nicht genau, aber das sind etwa 4kg, die ich noch abspecken muss. Dieses Wochenende ist OpenAir angesagt: schlechter Zeitpunkt, wirklich hart durchgreifen zu wollen.

Bis Ende Juli: 60.xx kg.

Ausserdem kauf ich mir wahrscheinlich ein 10er Abo PowerPlate, auch wenn das ein Rest kostet.. will es aber unbedingt mal ausprobieren
26.6.07 15:29


ICH KANN'S NICHT AB, wenn ich kotzen will und JEMAND TRÖDELT DIE GANZE ZEIT IM BAD!

25.6.07 19:56


Wer hat schon das Glück wie ich, sich ein Tag von Wachtelfleisch ernähren zu können? Sucht euch einen Job bei einem Catering 

Dass in der Weight Loss Szene soviel Vegetarismus herrscht, ist mir übrigens schleierhaft.. Gewisse Geflügelarten sind fett- und recht kalorienarm, reich an Proteinen und es hält lange satt. Ausserdem geht aus zahlreichen Studien hervor, dass LowCarbDiäten erfolgreicher sind als LowFatDiäten.

Und liebe Moral-Vegis: Eine Lederjacke war auch mal ein Tier.

23.6.07 11:15


Ich war heute morgen joggen, aber es geht einfach nicht. Ich hab da so ne dysfunktionale Beinlängendifferenz, und schon noch ner Viertelstunde hat mein Hüftgelenk angefangen zu schmerzen und stechen. Der Arzt hat mir auch gesagt, ich soll auf keinen Fall laufen, und wohl oder übel werde ich mich nun dran halten.
Da ich mir bestimmt kein Fahrrad kaufe (teuer und ich fahr eh nicht gerne), dachte ich an einen Stepper. Bin dann auf ebay gesurft und da kam mir die ultimative und vor allem günstige Idee:

Ich kaufe mir ein Springseil.
20.6.07 13:28


Für all jene, die so gerne Müsli haben wie ich:

Auf www.mymuesli.com kann man sich selbst Lieblingszutaten zusammenmixen und kriegt das Wunschmüsli in einer hübschen Box nach Hause geschickt - mit selbst gewähltem Namen beschriftet, versteht sich.

 

 

18.6.07 09:33


Ich nütze das Atkins aus, richtig zu schlemmen. Das muss ich unbedingt ein bisschen einschränken.

Ausserdem:



 


Ach ja, ich hab jetzt noch "New York Body Plan" bestellt. Ich hab seit meinem London-Besuch (April) tolle Stella McCartney-Adidas-Sportsachen - und diese noch nie benützt. Ich bin halt schon voll der Sportmuffel. Und ich weiss auch, dass ich das Buchprogramm nicht durchziehen werde, aber ich werde zumindest beginnen, mich regelmässig zu bewegen, da glaub ich dran. Ich will schon ein bisschen fit werden für alle OpenAirs, die ich besuche, da müssen ein paar Nächte durchgetanzt werden!  Freu mich abartig drauf.

16.6.07 12:27


Ich denke, ich esse jetzt mal ein, zwei Tage viel Joghurt, Früchte und Gemüse und versuchs dann mal mit Atkins:

1. Ich mag die Nahrungsmittel sehr
2. Studien belegen immer wieder, dass man damit sehr schnell sehr viel Gewicht verliert

Ich werde das aber nicht allzu lange machen, weil

a) ich es doch nicht als besonders gesund einschätze
b) die Anzahl verschiedener Nahrungsmittel recht beschränkt ist und es mir schnell verleiden wird, immer dasselbe zu essen
c) Fleisch und Fisch teuer ist
d) wenn man auswärts isst, kann man die Diät nur schwer umsetzen, da fast alle Gerichte einen Kohlenhydrate-Teil beinhalten
e) ich kann nicht allzu lange auf Süsses verzichten ;p

4.6.07 18:45


[erste Seite] [eine Seite zurck]  [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de